Kondolenzbuch

Neuen Eintrag für das Kondulenzbuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich. Es ist möglich, dass Dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
78 Einträge
Gela und Uwe Lilge aus Kleinvillars schrieb am 25. Mai 2020:
Lieber Matze!
Der Glaube tröstet Dich da,
wo die Liebe weint.
Etwas von Ihr bleibt immer bei Dir!
Halte es ganz fest.
Heiner und Ingrid Silzer schrieb am 25. Mai 2020:
Lieber Matthias,
Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.
Ursula Marquardt aus Friolzheim. Birkenstrasse 8 schrieb am 25. Mai 2020:
Mein herzliches Beileid!
Andrea und Ivan aus Pforzheim schrieb am 25. Mai 2020:
Lieber Matthias,

wir wünschen dir für die nächste Zeit viel Kraft. Wenn du uns brauchst, sind wir für dich da.

Viele liebe Grüße
Andrea und Ivan
Sabine und Manfred Kissel aus Winden/Pfalz schrieb am 25. Mai 2020:
Lieber Matthias, liebe Angehörige,
wir wünschen Euch viel Kraft für den heutigen Tag. Unsere Gedanken sind bei Euch.
In stiller Trauer
Sabine, Manfred, Hannah & Joshua
Kerstin & Stephan Eben aus Eschborn schrieb am 25. Mai 2020:
Lieber Matthias,
Wir sind in Gedanken bei Dir und wünschen Dir viel Kraft.
Ihr zwei wart für uns immer eine Einheit, zwei Hälften eines Ganzen. Ihr habt das Leben so intensiv gelebt wie wenige andere und wir sind dankbar, dass sich unsere Wege gekreuzt haben.
Wir sind unglaublich traurig, dass Sandra schon so früh gehen musste.
Tanja Rebmann aus Pfinztal schrieb am 25. Mai 2020:
Anfangs wollt ich fast verzagen,
Und ich glaubt, ich trüg es nie;
Und ich hab es doch getragen -
Aber fragt mich nur nicht, wie?
(Heinrich Heine)

In stiller Trauer und tiefer Anteilnahme
Tubbs mit Familie
Verena, Heiko und Familie aus Pforzheim schrieb am 25. Mai 2020:
"Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können."
Jean Paul

Lieber Matthias, liebe Familie,
wir sind sehr dankbar für die vielen schönen Momente, die wir gemeinsam mit euch verbringen durften. In diesen schweren Stunden sind wir gedanklich bei euch wünschen euch unendlich viel Kraft.
Herzliche Grüße,
Verena, Heiko und Familie
Stefan, Christine, Lukas und Leonie aus München schrieb am 25. Mai 2020:
Lieber Matthias,
wir sind in Gedanken bei Dir und Deiner Familie. Für die kommende Zeit wünschen wir Dir viel Kraft, Zuversicht und Gottes Segen.
Herzliches Beileid, in stiller Trauer
Stefan, Christine, Lukas und Leonie
Manuela Bastian aus Neulingen schrieb am 25. Mai 2020:
Lieber Matthias, liebe Familie Pehnelt,
mit tiefer Bestürzung habe ich von Sandra's Krankheit und Tod erfahren. Viele Jahre verband uns eine innige Freundschaft und ich bin unendlich traurig über diesen Verlust. Ich werde sie immer in meinem Herzen tragen und wünsche euch viel Kraft und Zuversicht in dieser schweren Zeit. Sie war ein toller Mensch.